Lauftag an der LMS in diesem Jahr als Sponsorenlauf

4000 Euro an den Förderverein übergeben!

Die Fördervereinvorsitzende S. Stephan mit unserem Schulleiter H. Landt-Hayen

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Lilli-Martius-Schule am landesweit stattfindenden Lauftag. Auf Anregung  der Eltern, wurde der diesjährige Lauf in der Grundschule als „Sponsorenlauf“ durchgeführt. Eltern, Großeltern, Patenonkel-und Tanten, aber auch Elmschenhagener Firmen spendeten pro gelaufener Minute einen selbstbestimmten Betrag. Weil die Schülerinnen und Schüler sich mächtig ins Zeug legten und tolle Laufzeiten erreichten, wurde der Lauftag zu einem teuren Spaß für die Spenderinnen und Spender, am Ende kamen 4000 Euro zusammen, die der Schulleiter am 2.11.18 an Frau Stephan vom Förderverein überreichte.

Der Förderverein unterstützt die Schule in zahlreichen Projekten, z.B. werden jeweils zum Schuljahresbeginn Spielekisten für die 1. Und 5. Klassen angeschafft, die Anschaffung des Aquariums wurde ermöglicht, kulturelle Veranstaltungen, wie der alljährliche „Trommelworkshop“ oder Theateraufführungen werden finanziell unterstützt, aber auch die Ski-AG konnte sich über eine neue Ausrüstung freuen. Die frisch ausgebildeten Schulsanitäter und  Streitschlichter erhalten jeweils neue Schulpullover, damit  sie bei ihrer Arbeit gut zu erkennen sind.

Die Schule bedankt sich bei den sportlichen Kindern, aber vor allem bei den vielen Sponsoren aus dem ganzen Stadtteil! Ein besonderer Dank gilt der Kieler Volksbank, die mit einer großzügigen Spende dafür sorgte, dass der stolze Gesamtbetrag von 4000 Euro erreicht werden konnte!

Hauke Landt-Hayen

Die Fördervereinvorsitzende S. Stephan mit unserem Schulleiter H. Landt-Hayen