Unsere Schule

Die Lilli-Martius-Schule, Grund- und Gemeinschaftsschule der Landeshauptstadt Kiel ist eine junge Schule. Im Schuljahr 2011/2012 ging sie aus der Fusion der Theodor-Möller-Grund- und Hauptschule mit der Freiherr-vom-Stein Realschule hervor. Zusammen mit dem Gymnasium Elmschenhagen bildet sie das Schulzentrum Elmschenhagen. Das Besondere: Kinder und Jugendliche können in unserem Schulzentrum alle deutschen Regelschulabschlüsse erlangen - vom Ersten Allgemeinbildenden Schulabschluss (ESA) über den Mittleren Schulabschluss (MSA) bis hin zum Abitur! Wenn gewünscht, können unsere GrundschülerInnen also ihre gesamte Schulzeit in einer ihnen bekannten Umgebung verbringen - unterstützt durch altbekannte Freunde und kompetentes Personal.

Wer war Lilli Martius?

Hintergrund der Namensgebung

Prof. Dr. Lilli Martius wurde am 27. Juli 1885 in Ems an der Lahn geboren. Sie wuchs in einem großbürgerlichen und sehr vermögenden Elternhaus mit drei Brüdern auf. Ihr Vater wurde 1898 Professor für Philosophie und Psychologie und später Rektor der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel; ihre Mutter entstammte der Industriellenfamilie Borsig.

Lilli Martius hat sich als erste Kustodin der Kieler Kunsthalle und als Retterin bedeutender Kunstwerke vor der Zerstörungswut der Nationalsozialisten einen Namen in der Kieler Stadtgeschichte gemacht. Sie erhielt zahlreiche Würdigungen und Auszeichnungen für ihren Einsatz im Dienste der Kunst:

  • 1955 Verleihung der Ehrenbürgerwürde der Universität Kiel
  • 1962 Berufung in den Kultursenat der Stadt Kiel, zudem Ehrung mit dem Kulturpreis der Stadt Kiel für ihre besonderen Verdienste um das kieler Kulturleben sowie für ihre grundlegenden wissenschaftlichen Veröffentlichungen zur Kunstgeschichte in Schleswig-Holstein
  • 1970 folgt die Ernennung zur Honorarprofessorin der Universität Kiel
  • 1975 wird ihr im Namen der dänischen Königin Margarethe II. das Ritterkreuz des Dannebrog-Ordens verliehen
  • 1976 Lilli Martius stirbt am 14. Dezember in Kiel im Alter von 91 Jahren

Wir freuen uns, junge Menschen im Geiste Lilli Martius' ein Stück auf ihrem Lebensweg begleiten zu können.